08.03.2020 - Besuch bei den Bartgeiern auf der Gemmi / VS


Schon länger hatte ich die Absicht einen Abstecher auf die Gemmi ob Leukerbad zu machen. An diesem Hotspot für Bartgeierfans werden immer wieder unglaubliche Bilder der anmutigen Riesen gemacht. Dies war natürlich auch der Plan von mir und Manfred. So starteten wir am frühen Morgen aus der Zentralschweiz zu unserer Reise ins schöne Rhonetal, welches wir nach einer kurzweiligen Fahrt via Berner Oberland und Lötschberg Autoverlad erreichten. Kreuz und Quer gings durch Leuekerbad und schwupps - fanden wir uns an der Talstation Gemmi wieder. Bald waren die warmen Schuhe, die "Unterschlüch" und die Kappen montiert und es konnte losgehen. Oben auf der Gemmi angekommen begrüssten uns bereits die ersten Alpenbraunellen und Schneesperlinge. Unglaublich wie furchtlos diese kleinen Vögel sind - Da muss man schon fast aufpassen nicht versehentlich drauf zustehen :). Um die Mittagszeit zeigte sich der Bartgeier ein erstes Mal auf ansehentliche Distanz, allerdings noch nicht so wie wir es uns erhofften. Da es kaum Wind und ebenfalls keine Thermik hatte, mussten selbst die sonst so akrobatischen Alpendohlen um jeden Höhenmeter kämpfen. Am frühen Nachmittag war es dann soweit. Der Bartgeier stieg - mit dem nun kräftiger wehenden Aufwind - langsam von untenher zu uns hinauf und liess uns wunderbare Fotos schiessen. Als Highlight stand dann ein Vorbeiflug in ca. 10 Meter Distanz in seinem Programm. Da schlug das Fotografenherz höher! Fotos wie aus dem Bilderbuch entstanden, welche die Reise ins Wallis definitiv entlöhnten. Mit Sonnengeröteten Gesichtern und vielen Eindrücken im Gepäck tritten wir müde aber glücklich die Heimreise an. 

22 Ansichten

© 2018 Simon von Dach
Proudly created with Wix.com