zentralwildlogoV2.jpg

Zentralwild.ch setzt sich zum Ziel, das Vorkommen sowie das Verhalten einzelner Wildtierarten zu erforschen und zu dokumentieren. Für die Dokumentation werden sämtliche Nachweise kartografisch festgehalten und eine Individuendokumentation geführt. Zentralwild.ch arbeitet in den Kantonen Obwalden, Nidwalden und Luzern und steht dabei in engem Kontakt mit der Wildhut.

Zielarten: 

- Grossraubtiere (Luchs, Wolf)

- Rothirsch

- Dreizehenspecht

- Auerhuhn

- Haselhuhn